FANDOM


Vana'diel beherbergt 5 spielbare Völker.

Elvaan

Modelle ansehen

Die Elvaans sind ein Volk stolzer Krieger, klar erkennbar durch ihre großen, schlanken Körper und spitzen Ohren. Sowohl männliche als auch weibliche Elvaans sind exzellente Schwertkämpfer.

Galka

Modelle ansehen

Die Galka sind ein Volk der Riesen, bekannt als mächtige Krieger. Die gewaltige Stärke ihrer kraftstrotzenden Körper wird von keinem anderen Volk übertroffen.

Hume

Modelle ansehen

Humes sind charakterisiert durch ihre ausgeglichenen Fähigkeiten, moderater Intelligenz und hohem Fertigkeitslevel in verschiedenen Kategorien.

Mithra

Modelle ansehen

Die Mithra, ein überwiegend weibliches Jägervolk, erkennt man leicht an ihren ausgeprägten Ohren und ihren langen Schwänzen.

Tarutaru

Modelle ansehen

Die Tarutaru sind ein Volk sehr fähiger Magier, die Windurst ihre Heimat nennen. Als Meister der Magiekünste haben sie ihre Fähigkeiten durch pflichtbewusstes Studium ihrer Umwelt stetig verbessert.


Auswahl des Volks Bearbeiten

Die fünf spielbaren Völker bestehen aus jeweils 16 Charaktermodellen pro Volk und Rasse, was zu einer Auswahlmöglichkeit aus insgesamt 128 Charaktermodellen führt. Wem das nicht genug ist, der hat auch noch die Wahl zwischen drei Größen - klein, mittel, groß - so dass nun insgesamt 384 unverwechselbare Charaktermodelle möglich sind. Und wenn man dann noch die 3 möglichen verschiedenen Nationen, 18 verschiedene Jobs und 75 Level pro Job dazunimmt, dann ist die Wahrscheinlichkeit, im Spiel auf einen exakten virtuellen Zwilling zu treffen bei gerade mal 1:1.555.200.


Die Entscheidung, welches Volk Deinem persönlichen Geschmack am nächsten kommt, ist kaum eingegrenzt. Während die Grundwerte der einzelnen Völker variieren, wird die meiste Bedeutung später die Auswahl der Ausrüstung sein, die mit dem Job, den Du spielen willst, förderlich ist. Es ist allgemein üblich, mit einem Character nach und nach mehrere Jobs zu spielen, somit wird es unnötig, ein Vok zu finden, das wür alle diese Jobs perfekt ist. Ausnahmen gibt es natürlich auch hier. Willst Du der stärkste Kämpfer werden und willst Ausrüstung anhäufen, die Deine Stärke verbessert, dann sind die Elvaan die beste Wahl. Möchtest Du die höchstmögliche Intelligenz und die größtmögliche MP-Menge für einen Schwarzmagier erhalten, führt kein Weg am Tarutaru vorbei. Und liegt Dir mehr an einem sehr ausgeglichenen Volk, da Du planst, verschiedene Jobs zu spielen, sind die Humes eine gute Wahl. Größe und Geschlecht hat keinen Einfluss auf die Grundwerte: Ein grpßer Elvaan ist nicht stärker als ein mittelgroßer oder kleiner Elvaan.

Völkerverteilungs-Statistik 2007 Bearbeiten

Analysieren wir die prozentualen Anteile der Völker an der Gesamtpopulation sowie die populärsten Größen und Geschlechter jedes Volkes. Hume-Männer sint immer noch an der Spitze der Statistik, aber die Tarutaru-Männer sind ihnen inzwishcen dicht fu den Fersen. Sollte die Populariätet der kleinen Windurstianer weiter steigen, werden wir nächstes Jahr an dieser Stelle wohl einen Wechsel an der Statistikspitze erleben. Währenddessen bleiben die Tarutaru-Frauen weiterhin an einem ehrenvollen sechsten Platz. Die einzige größere Veränderung, die wir dieses Jahr sehen, ist die, dass Humes-Frauen die bisher an Platz voer stehenden Elvaan-Männer von ihrem Platz gedrängt haben. Die Geschlechterverteilung ist weiterhin einigermaßen ausgeglichen, sie liegt derzeit bei M:W = 54.2% : 45.76%.

The 7th Vana'diel Census (06-27-2007)-5

Völkerverteilungs-Statistik 2006 Bearbeiten

Tarutaru-Männer wurden einmal mehr durch die männlichen Humes von der Spitze verdrängt. Vielleicht hängt die fortwährend andauernde Popularität der Hume-Männer zum Teil mit der Vertrautheit ihres Aussehens und ihrer Gesten zusammen. Die anderen Völker haben ihre Plätze in der Rangfolge behalten, jedoch sieht man in Vana'diel eine Veränderung im Geschlecht der Bevölkerung. Die Anzahl der Männer aller Rassen - ausgenommen die Tarutarus - haben, relativ gesehen, zugenommen, während die Anzahl der Frauen in allen Rassen abnahm.

Wie schon im letzten Jahr scheint die Größe der Rassen von der generellen Vorstellung der Rasse abzuhängen, so wird bei den Tarutarus nach wie vor das kleinste Modell bevorzugt, und Galkaspieler tendieren zum größten Modell. Die einzige nennenswerte Änderung bei den Größen dieses Jahr ist die der Elvann-Männer, die nun vermehrt in der mittleren Größe statt der größten gewählt wurden.

RacialDistribution

Völkerverteilungs-Statistik 2005 Bearbeiten

Werfen wir einen Blick auf das Rassenverteilungs-Diagramm, können wir ein weiteres Beispiel sehen, wie sich Trends umkehren. Die bisher dominanten männlichen Humes wurden links liegengelassen von den männlichen Tarutarus, während die Mithra sich von der vorten auf die dritte Position vorgearbeitet haben. Zeigt das, dass immer mehr Spieler niedliche Charakter in diesem Spiel bevorzugen?

Die Geschlechterverteilung bleibt wie bisher auf einem stabilen Verhältnis von 50:50.

Abseits der Hume, wird bei den anderen Rassen die Wahl der Größe häufig von dem generellen Erscheinen des Volks bestimmt. So wird bei den Tarutarus öfter die kleinste Größe gewählt, während Galka-Spieler sich meist für das größte Modell entscheiden. Selbst der Trend des letzten Jahres bei den Elvaan, das mittelgroße Modell zu wählen, wurde in diesem Jahr ersetzt durch eine höhere Preferenz des größten Modells.

Racedistribution

Nichtspielbare Völker Bearbeiten

Neben den Beastmen gibt es noch zwei weitere Völker, die Du nicht spielen kannst: die Zilart und die Kuluu.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki