FANDOM



  Start-NPC:   Marin - Bastok-Markt (E-10)
  Voraussetzungen:
  Bastok-Reputation 2
  Benötigte Items:   Keine
  Titel:   Keiner
  Wiederholbar:   Ja
  Belohnung:   1.500 Gil
     
  Vorheriger Auftrag:   Keiner
  Nächster Aufrag:   Keiner
Dangruf wadi.png

Dangruf-Wadi

AllByMyself Route.jpg

Auftrags-Route

LösungswegBearbeiten

  • Marin (Bastok-Markt E-10) möchte, dass Du ein Auge auf ihren Bruder Ken hast - der jedoch entschieden etwas dagegen hat.
  • Du musst Ken in den Dangruf-Wadi folgen, ohne das Du gesehen wirst, und sicherstellen, dass er überlebt.
  • Nach dem Betreten des Dangruf-Wadi und einem Gespräch mit Ken wird Dein Level auf 10 begrenzt, und der Auftrag beginnt.
  • Du musst Geduld haben und Ken zusehen, wie dieser alle Mobs auf seinem Weg langsam zur Strecke bringt.
  • Prisma-Pulver sind während des Auftrags wirkungslos.
  • Ken besitzt HNM-Sichtradius: Siehst Du ihn, kann er Dich auch sehen, und der Auftrag schlägt fehl.
  • Er hat einen 90°-Blickwinkel nach vorne, aber er dreht sich häufig um und wandert viel herum.
  • Seine HP werden nachlassen, und er kann k.o. gehen - also achte darauf, dass seine HP oben bleiben.
  • Der einzige Zeitpunkt, zu dem seine Heilung ohne Risiko erfolgen kann, ist während eines Kampfes.
  • Sein weg ist festgelegt. Er macht einenn großen Kreis von der linken Seite des Eingangs aus und geht durch verschiedene Bereiche des Wadis. Ein Heiler-Job ist für diese Aufgabe notwendig, es sei denn, Du hast jemanden, der alle Feinde, die im Weg stehen, schon im Voraus beseitigt.
  • Greift Ken ein Mosnter an, so merkt sich das Spiel die Position, an der Ken VOR dem Angriff stand.
  • Ist das Monster besiegt, dreht sich Ken um und kehrt an diese Position zurück, um dann seinen Weg fortzusetzen.
  • Du hast 30 Minuten Zeit, diesen Auftrag zu erledigen. Die Belohnung beträgt 1.500 Gil
Hinweise

SpielbeschreibungBearbeiten

Auftraggeber: Marin (Kulatz-Brücke (Kulatz Bridge), Bastok-Markt)
Zusammenfassung:

Marin möchte, dass Du auf ihren kleinen Bruder Ken aufpasst und sicherstellst, dass ihm während seins Tests an der Militärakademie nichts zustößt. Hoffentlich zählt das nicht als mogeln...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki